Großer Preis Penserjoch 2019

Bericht von Günther Mayregger

„Das Rennen auf das Penserjoch ist ein Gradmesser“

Hartmann Stuefer

Die Aussage des ehemaligen Organisators des Penserjoch Rennens hat seine Berechtigung. Bei einer Streckenlänge von 26 km und einem Höhenunterschied von 1190m liegt der Streckenrekord von Philip Götsch bei sagenhaften 56,21 Minuten. Das ist bergauf immerhin ein Schnitt von 28km/h.

2019 fuhren insgesamt 10 RTC Inntal Anhänger über den Brenner und unterstützten dabei die Fahrer Andreas Frick, Michael Lechner und Stefan Stolz. Insgesamt waren es knapp 90 Starter, die vom Start in Sarnthein neutral bis Astfeld geführt wurden, wo der offizielle Start erfolgte.

Gleich zu Beginn wurde – wie eigentlich immer – ein immens hohes Tempo angeschlagen und das Feld an der Spitze zerfiel schön langsam. Während Stefan kurz vor Weißenbach reißen lassen musste, hielten sich Andreas und Michael noch immer in der Spitze. Kurz nach Außerpens noch einmal eine Tempoverschärfung. Das bayrische Urgestein Wolfgang Hofmann und Andrea Zaboni kämpften um den erstmals im Programm stehenden Sprint, den Wolfgang für sich entscheiden konnte. In der Zwischenzeit hat es auch zu regnen begonnen, Barbara und ich warteten mit der Verpflegung oberhalb von Pens schon gespannt auf unsere Sportler. Zamponi führte, Michael Spögler, der für seine gute Renneinteilung bekannt ist, folgte in einem Abstand von ca. 30 Metern. Schon in der nächsten Gruppe Michael Lechner und mit knappem Abstand auch Andreas Frick. Stefan Stolz fuhr hinter einer kleineren Gruppe auf den letzten 5km dem Ziel entgegen.

Den Sieg holte sich schließlich Michael Spögler vor Andrea Zamboni und Davide Gottardi. Michael Lechner fuhr in einer Zeit von 1:05,25 auf den 14 Gesamtrang und erreichte in seiner Klasse den ausgezeichneten 2. Rang. Andreas Frick für mit 1:11,41 auf den tollen 5. Rang, Stefan Stolz erreichte mit 1:23,53 den 10. Rang in seiner Klasse. Bei einem hervorragenden Nudelbuffet und einem Radler small talk fand der Renntag im Sarntal einen würdigen Ausklang.  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen